Bewerbung

Bewerbung

Neben den ausgefüllten Anmeldeformularen müssen Sie Ihrer Bewerbung zum LL.B. ein Motivationsschreiben sowie einen Nachweis über Ihre englischen Sprachkenntnisse beifügen. In vielen Fällen kann der Sprachnachweis allerdings bereits durch Ihr Abiturzeugnis erbracht werden. Die genauen Anforderungen finden Sie in der Zulassungsordnung.

 

Einzelstudium

Die Anmeldung zum LL.B.-Studiengang ist grundsätzlich zum Wintersemester eines jeden Jahres möglich. Hierbei muss die Bewerbung bis zum 15. Juli des jeweiligen Bewerbungsjahres erfolgen.

Um zur Onlinebewerbung zu gelangen folgen Sie diesem Link.

Dieser Link ist nur vom 1. Juni bis zum 15. Juli aktiv!

 

Doppelstudium und Einstufung in höhere Semester

1. Erfordernis einer Onlinebewerbung 

Alle Studierenden, d.h. auch jene, die schon an der juristischen Fakultät der Leibniz Universität eingeschrieben sind und parallel zum Staatsexamen den LL.B. absolvieren möchten, müssen einen Online-Antrag auf Doppelstudium beim Immatrikulationsamt stellen.

Das Dokument, das nach Abschluss der Onlinebewerbung generiert wird, muss ausgedruckt und unterschrieben und mit allen erforderlichen Unterlagen zum  15. Januar (Sommersemester) bzw. der 15. Juli (Wintersemester) beim Immatrikulationsamt im Hauptgebäude eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass sich aus dem Formular eindeutig ergeben muss, dass ein Doppelstudium beantragt wird. Das Formular hierfür finden Sie hier

 

 2. Hinsichtlich des Einstufungsempfehlung gilt:

Sowohl Studierende, die bereits im Studiengang Rechtswissenschaften eingeschrieben sind, als auch externe Bewerber benötigen eine Einstufungsempfehlung der juristischen Fakultät. Diese erhalten Sie beim Prüfungsamt.

Zusammenfassend gilt für den Antrag für das Doppelstudium bzw. für die Einstufung in ein höheres Fachsemester:

Interne Bewerber Externe Bewerber
1. Ausgedruckte und unterschriebene Onlinebewerbung (siehe oben Erfordernis einer Onlinebewerbung) 1. Ausgedruckte und unterschriebene Onlinebewerbung (siehe oben Erfordernis einer Onlinebewerbung)
2. Bei Bewerbung für ein höheres Fachsemester:
Einstufungsempfehlung der Leibniz Universität Hannover
2. Bei Bewerbung für ein höheres Fachsemester:
Einstufungsempfehlung der Leibniz Universität Hannover
3. Bei gleichzeitigen Antrag auf Doppelstudium schriftlichen Antrag ausfüllen 3. Motivationsschreiben nach § 2 Abs. 3 der Auswahlordnung
4. Wenn Bewerber nicht durchgängig an der LUH eingeschrieben war, sondern das Studium nach einer Unterbrechung wieder aufnehmen möchte:
aktueller, lückenloser Lebenslauf
4. Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse nach § 2 Abs. 4 Nr. 2 der Auswahlordnung
5. Wenn Bewerber nicht im Studiengang Rechtswissenschaften, sondern bislang in einem anderen Studiengang an der LUH eingeschrieben ist und nicht über die allgemeine Hochschulreife (Abitur), sondern lediglich über eine Fachhochschulreife, eine gebundene Hochschulreife oder eine berufliche Vorbildung verfügt:
Kopie der Hochschulzugangsberechtigung zur Prüfung, ob der Bewerber die Zugangsvoraussetzungen für das gewünschte Studium erfüllt
6. Motivationsschreiben nach § 2 Abs. 3 der Auswahlordnung
7. Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse nach § 2 Abs. 4 Nr. 2 der Auswahlordnung